Deutsch lernen, weiterbilden, Wohnung finden

Die Integration ist in vollem Gange. Die Menschen sind jetzt hier. Uns hilft kein Gejammer und kein Protest, sondern wir wollen freundschaftlich zusammen leben und verhindern, dass Menschen perspektivlos vor sich hinvegetieren. Und deswegen ist Integrationsarbeit jetzt das Wichtigste.

Für uns bedeutet das: Wir gehen mit den Geflüchteten zu Volkshochschulen und melden sie zu Integrationskursen an. Wir erfassen die Qualifizierung und versuchen einzelne beruflich zu beraten. Gemeinsam mit den Mitarbeiter/innen des CJD wollen wir die Menschen fit für die Zukunft machen. Manche konnten wir auch bereits in Arbeit und Wohnung vermitteln.

Ihr wollt mithelfen? Dann meldet euch. Wir brauchen jede und jeden, damit wir den neuen Nachbar/innen eine Perspektive bieten können. Meldet euch unter freizeit@johannisthal-hilft.de, dort wird die Integrationsarbeit koordiniert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

9. Juli: Flüchtlinge und Anwohner feiern Zuckerfest

In dieser Woche endet der Fastenmonat Ramadan, was von Muslimen in aller Welt mit einem ihrer wichtigsten religiösen Feste begangen wird. Zu diesem Anlass öffnet der Betreiber der Unterkunft für geflüchtete Menschen am Groß-Berliner Damm 59 in Johannisthal am Samstag, den 9. Juli, von 15-19Uhr für Anwohner und Interessierte die Tore, um sich besser kennen zu lernen und gemeinsam zu feiern.

Als im Oktober vergangenen Jahres das ehemalige Gästehaus der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung zum vorläufigen Zuhause für 550 „Neujohannisthaler“ wurde, ging alles recht schnell. Die vorwiegend Familien aus Syrien, dem Irak und Afghanistan kamen in einen Stadtteil, der bis dahin nicht gerade für einen wahrnehmbaren Ausländeranteil bekannt war. Von heute auf morgen prallten da schon mal Welten aufeinander. Die anfängliche Sorge, dass es anhaltende Proteste wie in anderen Teilen Berlins geben könnte, wurden glücklicherweise nicht bestätigt. Einen entscheidenden Beitrag dazu leistete sicher auch, dass relativ schnell wichtige Akteure vor Ort an einen Tisch zusammen kamen.

Von Anfang an dabei auch der Betreiber der Unterkunft, das Christliche Jugendwerkdorf (CJD), und die Freiwilligeninitiative Johannisthal-Hilft. Viele der Mitarbeiter und ehrenamtlich Engagierten begleiten einen Großteil der Flüchtlinge nun bereits schon über 9 Monate auf ihrem Weg, in Deutschland Fuß zu fassen. Der überwiegende Teil der Bewohner am Groß-Berliner Damm zeigt sich nach wie vor hoch motiviert, Deutsch zu lernen und Arbeit zu finden. Das Warten auf die Entscheidung des Asylantrags behindert jedoch vieles, was zum Ankommen dazu gehört.

Unschätzbar an Wert bleibt deshalb für viele Bewohner der persönliche Kontakt zu Einheimischen, dem vor allem Johannisthal-Hilft mit verschiedenen Angeboten, wie etwa der Spendenkammer, dem Gemeinschaftsgarten, der Fahrradgarage, Sprach- und Handarbeitskursen, oder dem sonntäglichen BegegnungsCafé versucht gerecht zu werden, und dabei ganz konkrete Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Wer sich über Möglichkeiten eines ehrenamtlichen Engagements für die Flüchtlinge am Groß-Berliner Damm informieren möchte, sei hierfür ebenfalls gern eingeladen am kommenden Samstag, den 9.Juli, vorbei zu schauen, oder besuche die Internetseite www.johannsithal-hilft.de.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Beete anlegen, Räder reparieren, Kaffee trinken

Unsere Freizeitangebote nehmen Fahrt auf. Sonntags treffen sich Nachbarn und Heimbewohner/innen zum Kaffee. Außerdem legen wir gemeinsam Beete an, reparieren Fahrräder und kümmern uns um Wohnungen und Jobsuche. Denn die gemeinsamen Aktivitäten sind letztlich dafür da, uns kennenzulernen und im Alltag gegenseitig zu unterstützen – das ist die Bedeutung von Integration. Ausführliche Informationen findet ihr auf unserer Freizeitseite.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsbaum schmücken

Die Idee dazu, hatte Frau Gasse, die Klassenlehrerin der 25 sieben- bis achtjährigen Schüler. Begleitet wurde Sie am Mittwochmorgen von einer Erzieherin und einer arabisch sprechenden Praktikantin

IMG_5034

Nach anfänglichen Hürden, wie eine zeitgleiche Baustelle im Nebenraum, konnten wir dann doch pünktlich um 10:00 starten. Die Grundschulkinder hatten großen Spaß und Eifer den Baum auszupacken, gerade auszurichten und zu schmücken. Wir haben improvisiert und den Baum sicher an einer Säule befestigt. Jetzt schmückt er den ganzen Gemeinschaftsbereich und Speiseraum und hat erheblich zur Aufwertung des Raumes geführt. Der Baum wurde mit selbstgemachten und beschrifteten Anhängern dekoriert und eine Lichterkette brachte noch zusätzlichen Glanz. Auf den Aufhängern haben die Kinder persönliche Grüße und Wünsche für die Familien der Einrichtung notiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten im Schuhkarton

Gegen 13:00 Uhr trafen alle ehrenamtlichen Helfer in unserer Unterkunft ein.

In der ersten Etage vor und im Kinderzimmer liefen unter Celine’s Regie die Vorbereitungen für die Schuhkarton-Weihnachtgeschenk-Aktion für alle Kinder des Hauses auf Hochtouren.

IMG_5091

Viele Kinder standen mit neugierigen Blicken und schon ganz erwartungsvoll hinter den Türen. Alle waren aufgeregt. In der unteren Etage, im Bereich des Essensaals herrschte ebenfalls reges Treiben. Gerade noch waren die letzten Bewohner dabei, ihr Mittagsessen zu beenden, da wurden auch schon von anderen Bewohnern fleißig Tische abgewischt, der Boden gereinigt und Tische zusammengeschoben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Nikolausaktion am 06.12.2015 im „Bunten Kinderzimmer“ war ein voller Erfolg!!!!

Engagierte Kinderkrankenschwestern der neonatologischen Intensivstation in der Charite Campus Virchow haben zusammen mit einigen ehrenamtlichen Helfern der Kinder – AG (Johannisthal-hilft) wunderschöne Nikolausbeutel genäht, die sie mit Spielsachen und Süßigkeiten gefüllt haben.

la foto 2 (2)

Alle Kinder der Einrichtung haben jeder einen dieser großartigen Nikolausbeutel erhalten. Die Freude war groß, die Aufregung kaum zu bändigen und die Augen strahlten. Danach konnten sie sich bei der Malaktion im Vorraum kreativ zeigen.

Bericht von Melanie Schael, Fotos: Sandra Scholz

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommensfest für Bewohner/innen und Engagierte

Am 1. November haben wir ein kleines Willkommensfest für die Bewohner/innen und für die engagierten Helfer/innen organisiert. Es gab ganz viel Kaffee, Tee und Kuchen, eine Hüpfburg und Kinderschminken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Melanie Schael

Unser Ziel war der erste Austausch zwischen neuen und alten Johannisthaler/innen. Wir wollten auch den vielen Engagierten Danke sagen, die in den ersten Wochen so toll geholfen haben. Und genau das hat super geklappt. Es war ein toller Start für viele weitere gemeinsame Aktivitäten. Lasst uns unsere neuen Nachbarinnen und Nachbarn willkommen heißen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktueller Spendenbedarf und Mithilfe bei Spendensortierung/-ausgabe

Vielen Dank für Ihre vielen Spenden! Aufgrund der großen Menge an eingegangenen Spenden bitten wir Sie dringend, sich an die aktuelle Bedarfsliste zu halten und nur die dort mit „+++“ markierten Dinge zu spenden: Allgemeine Bedarfsliste

Bitte beachten Sie auch unsere separate Schul-Bedarfsliste, sowie – ganz neu – unsere Amazon-Wunschliste. Hier haben wir besonders dringend benötigte Artikel aufgenommen, die Sie bei Amazon kaufen und direkt in die Unterkunft schicken lassen können. Wir sind ständig auf der Suche nach den günstigsten Angeboten. Teilen Sie uns daher gerne mit, wenn Sie ein gutes Angebot bei amazon gefunden haben.

Alle weiteren Infos zum Thema Spenden gibt es auf unserer Spendenseite!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Erfolgreiche Proteste gegen NPD-Demo am 02. November

Danke für euer Engagement! Weil sich so viele Menschen gemeinsam auf den Groß-Berliner Damm begeben haben, konnte die NPD am 02. November 2015 nicht wie geplant nah an die Unterkunft heran marschieren. Ein toller Erfolg, der zeigt, dass Nazis in Johannisthal nicht erwünscht sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar